Historie

1982 - So fing alles an

Die Firma F. Bondke GmbH wurde als Einzelunternehmen am 01.08.1982 von Malermeister Friedel Bondke gegründet. Er trat damit die Nachfolge seines Vaters an. Der Schwerpunkt der Malerarbeiten lag im Bereich Industrieanstriche. Der erste Standort des Unternehmens war Wipperfürth/Ohl.

1988 – Umzug nach Marienheide

Der erste Umzug der Firma war in das neu erworbene Privathaus der Familie Bondke in die Waldstrasse 6. Zwei Garagen waren die Werkstatt - ein Teil des Wohnhauses war das Büro.

1993 – Der 2. Umzug und die Filiale in Bergneustadt

Die Mitarbeiteranzahl, der Maschinenpark und der Platz für die Materialien wuchsen  weiter und waren in der Waldstrasse kaum noch zu bewältigen. Der zweite Umzug mit der Werkstatt war im Januar 1993. Es ging in die ehemalige Hermannsbergkaserne. Die kaufmännische Abteilung blieb in den Räumen der Waldstrasse 6.

Eine weitere wichtige Entscheidung traf Herr Bondke im Frühjahr 1993. Als in Bergneustadt ein alteingesessener Malerbetrieb veräußert wurde, entschloss sich Herr Bondke hier eine Zweigniederlassung zu eröffnen. Mitarbeiter und Kundschaft des ehemaligen Malerbetriebes Schmale wurden mit Erfolg in das bestehende Unternehmen eingegliedert. Von Anfang an leitete Malermeister Maik Hensel, der aus seinem elterlichen Betrieb kam, den Standort Bergneustadt. Auch hier entwickelten sich Personal- und Umsatzzahlen stetig nach oben.

1999 – Eine starke Partnerschaft

Am 01.01.1999 ging die Einzelfirma in der F. Bondke GmbH über, geschäftsführende Gesellschafter sind seitdem Friedel Bondke und Maik Hensel.

2004 – Zusammenlegung der Werkstätten

Anfang 2004 wurden die Werkstätten aus strategischen Gründen zusammengelegt und befinden sich seither in der Werner-von-Siemens-Straße 1 in Gummersbach-Windhagen. Das Büro ist weiterhin in der Waldstrasse. 6 in Marienheide. Durch diese Maßnahme konnte die Firma Bondke die Effektivität und Flexibilität nochmals steigern.

Jetzt - Die nächste Generation bereitet sich vor

Jan Bondke, der Sohn der Familie, ist nach seiner Ausbildung zum Maler in einem Malerbetrieb in Münster, dem Erlangen des Meistertitels und des Betriebswirtes des Handwerks seit 2009 im elterlichen Betrieb als Meister beschäftigt.

Maximilian Janscheidt hat die Ausbildung bei der Firma Bondke im Jahr 2009 erfolgreich abgeschlossen. Nach einigen Gesellenjahren erlangt er 2014 seinen Meistertitel in Köln und hat die Ausbildung zum Betriebswirt des Handwerks auch mittlerweile abgeschlossen.

Die Weichen für eine solide und erfolgreiche Zukunft der Firma Bondke sind für die nächste Generation gestellt.